12 Aug, 2018

Wie wird man Android App Entwickler?

Du interessierst dich für die spannende Welt der Android App Entwicklung? Du hast eine App Idee, die du unbedingt umsetzen willst? Du willst der nächste App-Millionär werden? Nur wie stellst du das an? Wie kann man denn eigentlich Android App Entwickler werden? Genau darum geht es in diesem Blogartikel. Ich gebe dir einen 5 Schritte Plan, mit dem du Android App Entwickler werden kannst.

Schritt 1: Tools besorgen

Zuerst benötigst du die passenden Tools, mit denen du Android Apps entwickeln kannst. Diese sind kostenlos und für alle gängigen Plattformen (Windows, Mac, Linux) verfügbar:

  1. Java Development Kit (JDK)
  2. Android Studio

Für beide gibt es auf meiner Seite Anleitungen:

Schritt 2: Programmiersprache auswählen und lernen 

Wenn du Android Apps entwickeln willst, hast du die Wahl zwischen zwei Programmiersprachen: Java und Kotlin (Kotlin vs Java Android). Ich würde dir für den Anfang Java empfehlen, da es die Basis von Kotlin bildet. Java bietet dir zusätzlich den Vorteil, dass du es auch außerhalb der Android Entwicklung nutzen kannst. Um Java zu lernen, hast du mehrere Möglichkeiten:

  • Bücher
  • Webseiten/ Blogartikel
  • Youtubevideos
  • Videokurse

Ich würde mit Youtubevideos starten. Diese können dir in relative kurzer Zeit sehr viel Wissen vermitteln und sind dabei noch kostenlos. 

Schritt 3: Android Bascis lernen

Neben der eigentlichen Programmiersprache (Java oder Kotlin) musst du auch die Android Basics lernen. Hierfür stehen dir wieder die verschiedenen Möglichkeiten zur Verfügung: 

  • Bücher
  • Webseiten/ Blogartikel
  • Youtubevideos
  • Videokurse

Hier ein paar besonders gute Quellen:

Schritt 4: Apps entwickeln

Nachdem du die Basics gelernt hast, solltest du dein Wissen anwenden. Entwickel hierfür eine Reihe verschiedener Apps. Dies bringt eine Menge Praxiserfahrung und hilft dir das Wissen zu festigen. Einige Beispiele:

  • Ein Taschenrechner
  • Eine To-Do App
  • Eine Timer App
  • Eine App mit Google-Maps Integration
  • Eine App, die auf die Kamera zugreift

Schritt 5: App veröffentlichen

Es gibt mehre Wege, auf denen du deine App veröffentlichen kannst: Der Google Playstore, der Amazon Appstore oder auf deiner eigenen Seite. Der Google Playstore bietet hier jedoch die beste Möglichkeit, da er auf (fast) allen Android Geräten vorinstalliert ist.

Android Developer werden

Um Apps im Google Playstore veröffentlichen zu können musst du zuerst Android Developer werden. Hierfür benötigst du ein reguläres Googlekonto und 25$. Auf der Google Play Console Seite kannst du dich als Entwickler registrieren: https://play.google.com/apps/publish/signup/

Nachdem du dich als Android Entwickler registriert hast, kannst du Apps im Playstore veröffentlichen.

Fazit

Jetzt bist du ein richtiger Android App Entwickler! Bei weiteren Fragen kannst du mir gerne schreiben.

Das könnte dich auch interessieren...