5 Feb, 2019

Meine Ziele 2019

Wir schreiben den 1.1.2019 00:00 Uhr, das neue Jahr hat begonnen und mit ihm die Jagd auf die Neujahresvorsätze. Viele werden innerhalb der ersten Wochen erliegen, manche nach einigen Monaten und ein mikroskopisch kleiner Teil wird am Ende triumphieren. Das Scheitern der meisten lässt sich einfach erklären: Es handelt sich um Vorsätze und keine Ziele. Ein Vorsatz ist vage definiert und der Verfasser verbalisiert mit ihm einen persönlichen Wunsch. Ein Ziel ist hingegen spezifisch, messbar, attraktiv, realistisch, terminiert (SMART). Ziele werden erreicht, Vorsätze aufgegeben. Aufgrund dieser Tatsache habe ich mir für das Jahr 2019 keine Vorsätze, sondern Ziele gesetzt. Um die Verpflichtung gegenüber meinen eigenen Zielen zu erhöhen, möchte ich diese gerne mit dir teilen.

Meine konkreten Ziele

Mindestens 5.000 Abonnenten auf Instagram (@derlucashein)

Abitur mit 1,er Schnitt

Führerschein

Meine eigene Gym Tracking App veröffentlichen

Fitnesstrainer B-Lizenz

Mindestens 25 Bücher lesen

Von Zuhause ausziehen

Fazit

Deine bisherigen Vorsätze waren erfolglos? Wie wäre es, wenn du dir Ziele mithilfe der SMART-Methode setzt? Zusätzlich würde ich diese veröffentlichen (ob in der Familie, dem Freundeskreis oder online). Dadurch erhöhst du die Verpflichtung gegenüber deinen Zielen, was dazu führt, dass du diese mit einer höheren Wahrscheinlichkeit erreichst.

2019 wird dein Jahr!

Das könnte dich auch interessieren...