15 Apr, 2018

Android Studio installieren – Windows

Hi, in diesem Artikel zeige ich dir, wie du Android Studio auf Windows installieren kannst. Android Studio ist das offizielle Tool von Google um Android Apps zu entwickeln. Wenn du also deine eigenen Apps für Android schreiben möchtest, musst du zuerst Android Studio installieren.

1.JDK (Java Development Kit) installieren

Um Android Studio nutzen zu können, benötigst du das Java Development Kit (JDK). Wenn du dieses noch nicht installiert hast, musst du es nun herunterladen und installieren: Link zum JDK

2.Android Studio herunterladen

Gehe auf die Android Studio Seite von Google, um Android Studio herunterzuladen: https://developer.android.com/studio/index.html.

Hier siehst du den Downloadbereich von Android Studio. Um mit dem Herunterladen zu beginnen, klicke auf den „großen grünen Button“, welchen du auch auf dem folgenden Screenshot siehst.

Als Nächstes wirst du auf eine Seite weiter geleitet, wo du den AGB’s von Google zustimmen musst, bevor du Android Studio herunterladen kannst.

Nachdem du den AGB’s zugestimmt hast klicke auf „Download Android Studio For Windows“ und der Download sollte starten.

Warte nun bis die Datei vollständig heruntergeladen ist. Die Zeit, die der Download benötigt, hängt von deiner Internetgeschwindigkeit ab und kann einige Zeit dauern.

3.Installation

Nachdem du Android Studio heruntergeladen hast, navigiere zum Downloadverzeichnis deines Computers. In diesem solltest du nun eine neue „.exe“ Datei finden.

Durch einen Doppelklick auf diese Datei startest du nun die Installation. Im ersten Wilkommensfenster kannst du einfach mit „Next“ fortfahren.

Im folgenden Fenster kannst du mit den Standard-Einstellungen und einem erneuten Klick auf „Next“ fortfahren.

Nun kannst du das Installationsverzeichnis für Android Studio wählen und mit einem Klick auf „Next“ zum nächsten Schritt gelangen.

Hier kannst du einen Namen für das Windows Start Menü festlegen und mit einem Klick auf „Install“ die eigentliche Installation starten.

Warte bis alles installiert wurde und klicke auf „Next“.

Nun musst du nur noch auf „Finish“ klicken, um die Installation abzuschließen.

 

4.Einrichtung

Danach kannst du Android Studio zum ersten Mal öffnen. Da dies der erste Start ist, musst du Android Studio einrichten. Zuerst wirst du gefragt, ob du die Einstellungen einer älteren Version importieren möchtest. Da du wahrscheinlich keine frühere Version hattest, wähle einfach „Do not import settings“ aus und klicke auf „OK“.

Als Nächstes kommst du zu einem Wilkommensfenster, welches du einfach mit  „Next“ überspringen kannst.

Als Installations Type wähle „Standard“ und klicke „Next“.

Bei „Select Ui Theme“ kannst du einstellen, ob deine Entwicklungsumgebung in einem hellen oder dunklen Design gehalten werden soll. Wähle hier nach deiner Präferenz und fahre mit „Next“ fort.

Klicke auf „Finish“, um mit dem Download weiterer Tools, die für Android Studio benötigt werden,  zu beginnen.

Warte nun bis diese Tools heruntergeladen wurden und klicke dann auf „Finish“, um die Einrichtung abzuschließen.

Nachdem du die Einrichtung abgeschlossen hast, wirst du von Android Studio mit einem Startbildschirm begrüßt.

Jetzt hast du Android Studio erfolgreich installiert und kannst mit der Entwicklung von Android Apps beginnen.

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*